.

NORTH AMERICA

EUROPE

ASIA

CENTRAL & SOUTH AMERICA

AFRICA & MIDDLE EAST

Pacific Rim

 
0 Items Gesamtsumme: €0.00

Toleranzen für Standardfedern und technische Hinweise

Zöllige/metrische Umrechnungen

Kraft

Umrechnung von Newton in Kilogramm Pfund
Multiplizieren mit 0.102 0.22487
Umrechnen von Kilogramm in Newton Pfund
Multiplizieren mit 9.807 2.2046
Umrechnen von Pfund in Newton Kilogramm
Multiplizieren mit 4.448 0.4536

Rate

Umrechnen von kg/mm in lb/in N/mm
Multiplizieren mit 55.998 9.807
Umrechnen von lb/in in kg/mm N/mm
Multiplizieren mit 0.017858 0.175133
N/mm umrechnen in kg/mm lb/in
Multiplizieren mit 0.101968 5.7099

Länge

Umrechnen von Zoll in Meter Fuß Millimeter
Multiplizieren mit 0.0254 0.08333 25.4
Umrechnen von Millimetern in Meter Fuß Zoll
Multiplizieren mit 0.001 0.003281 0.0393701

Technische Hinweise und Toleranzen für Druckfedern und Zugfedern ab Lager

Allgemeine Hinweise

Windungsrichtung

Links oder rechts nach Ermessen von Lee Spring

Druckfeder-Enden

  • Rechtwinklig und geschliffen (Rechtwinkligkeit innerhalb von 3°): Standardfedern (LC, LCM), Schwerlastfedern (LHC), Hochdruckfedern (LHP), DIN-PLUS Teil 1
  • Rechtwinklig, nicht geschliffen: Bantam Mini-Druckfedern (CB, CBM), Instrumentenfedern (CI, CIM), Leichtdruckfedern (LP), DIN-PLUS Teil 2

Zugfeder-Enden

  • Voller Durchmesser an beliebiger Stelle, außer bei den LEM-Produkten, die die DIN 2097-Normen erfüllen
  • Die Schlaufenöffnungen entsprechen ungefähr einem Drahtdurchmesser.

Toleranzen für den Außendurchmesser (OD) bei Druckfedern*

Imperial/Zoll

.025" bis .039” ± .002”
.040” bis .118” ± .003”
.120" bis .250” +.003” / –.005”
.251” bis .299” ± .005”
.300” bis .500” ± .008”
.501” bis .850” ± .015”
.851” bis 1.125” ± .020”
1.126” bis 1.218” ± .025”
1.250” bis 1.460” ± .030”
1.480” bis 1.687” ± .040”
1.937" bis 2.000" ± .055"

Metrisch

0.64mm bis 0.99mm ± .05mm
1.02mm bis 3.00mm ± .08mm
3.05mm bis 6.10mm +.08mm / –.13mm
6.38mm bis 7.59mm ± .13mm
7.62mm bis 12.70mm ± .20mm
12.73mm bis 21.59mm ± .38mm
21.62mm bis 28.58mm ± .51mm
28.60mm bis 30.94mm ± .64mm
31.75mm bis 37.08mm ± .76mm
37.59mm bis 42.85mm ± 1.02mm
49.20mm bis 50.80mm ± 1.40mm

Federrate: ± 10 %; Toleranz für die Massivhöhe: +5 %, keine Untergrenze
*Ausgenommen die Stellen, die der DIN 2098 entsprechen.
Diese Außendurchmessertabelle gilt nicht für Lite Pressure, HEFTY Die, REDUX oder MIL-SPEC

Toleranzen des Außendurchmessers (OD) bei Lite Pressure (LP-Serie)

Imperial/Zoll

.201" bis .300" ± .008"
.301" bis .500" ± .010"
.501" bis .850" ± .020"
.851" bis 1.125" ± .025"
1.126" bis 1.460" ± .030"
1.461" bis 1.687" ± .040"
1.688" bis 1.937" ± .055"
1.938" bis 2.375" ± .070"
2.376" bis 2.875" ± .090"

Metrisch

5.11mm bis 7.62mm ± .20mm
7.65mm bis 12.70mm ± .25mm
12.73mm bis 21.59mm ± .51mm
21.62mm bis 28.58mm ± .64mm
28.60mm bis 37.08mm ± .76mm
37.11mm bis 42.85mm ± 1.02mm
42.88mm bis 49.20mm ± 1.40mm
49.23mm bis 60.33mm ± 1.78mm
60.35mm bis 73.03mm ± 2.29mm

Federrate: ± 10 %

Lagerbestand MS24585 Kompressions-Außendurchmesser (OD) Toleranzen

Imperial/Zoll

.120" bis .240" ± .005"
.300" bis .500" ± .008"
.550" bis .850" ± .015"

Metrisch

3.05mm bis 6.10mm ± .13mm
7.62mm bis 12.70mm ± .20mm
13.97mm bis 21.59mm ± .38mm

Federrate: ± 10 %
Festkörper-Höhen-Toleranz: Max, keine Untergrenze

Toleranzen des Außendurchmessers (OD) bei Verlängerungen*

Imperial/Zoll

.063" bis .098" ± .004"
.109" bis .299" ± .005"
.300" bis .500" ± .010"
.501" bis .850" ± .015"
.851" bis 1.125" ± .020"
1.126" bis 1.250" ± .030"
1.251" bis 1.500" ± .040"
1.501" bis 1.750" ± .050"
1.751" bis 2.000" ± .055"

Metrisch

1.60mm bis 2.50mm ± .10mm
2.77mm bis 7.59mm ± .13mm
7.62mm bis 12.70mm ± .25mm
12.73mm bis 21.59mm ± .38mm
21.62mm bis 28.58mm ± .51mm
28.60mm bis 31.75mm ± .76mm
31.78mm bis 38.10mm ± 1.02mm
38.13mm bis 44.45mm ± 1.27mm
44.48mm bis 50.80mm ± 1.40mm

Federrate: ± 10 %
*Ausgenommen, wo angegeben, um DIN 2097 oder MIL-SPEC zu erfüllen

MS24586 Toleranzen für den Außendurchmesser (OD) der Verlängerung

Imperial/Zoll

.120" bis .240" ± .005"
.300" bis .500" ± .008"
.650" bis 1.000" ± .015"

Metrisch

3.05mm bis 6.10mm ± .13mm
7.62mm bis 12.70mm ± .20mm
16.51mm bis 25.40mm ± .38mm

Federrate: ± 10 %
Position der Endhaken: Inline innerhalb von 22°
Relative Position der Endhakenöffnungen ist werkseitig frei wählbar

 

Technische Hinweise und Toleranzen für Torsionsfedern

Allgemeine Hinweise

  1. Die Längen der Schenkel sind in den nachstehenden Skizzen als „A“ dargestellt.

  2. Bitte beachten: „R“ (Radius in Zoll), an dem die Kraft angreift, ist immer 1/2 von „A“ (Länge des Schenkels). Die gestrichelten Linien der Schenkel zeigen die belastete Position, in der die Werte von „T“ (Drehmoment) bei „R“ (Radius) erreicht werden.

  3. Zur Umrechnung von Drehmomentwerten in direkte Belastung: Verwenden Sie die Formel - P = T/R P = Belastung bei Radius (R) T = Drehmoment Beispiel: Teil LTL 012A 01, wie hoch ist die Belastung bei R = 0,187 Mit P = T/R = .050/.187 = .267lbs.

  4. Um andere als die aufgeführten Drehmomentwerte zu berechnen (Position der Enden), kann ein direktes Verhältnis verwendet werden. Beispiel: Teil LTL 012 A 01. Das im Katalog angegebene Drehmoment ist .050 in-lbs. für 90° Ablenkung; daher wäre das Drehmoment für 45° .025 in-lbs.

  5. Inspektion der Last - Lasten sollten immer am Radius („R“-Wert) geprüft werden.

    inspection
  6. Dorngröße: Im Allgemeinen werden Schenkelfedern über einen Dorn (Welle oder Dorn) verwendet. Die Spalte „Vorgeschlagene Dorngröße, Zoll“ lässt einen Spielraum von etwa 10 % für die verschiedenen Auslenkungen zu, die in den nachstehenden Beispielen dargestellt sind. Wenn Sie größere Auslenkungen benötigen, empfehlen wir eine entsprechende Verkleinerung der Dorngröße.

  7. Windungsrichtung: Eine gute Konstruktion schreibt vor, dass Schenkelfedern in der Richtung verwendet werden sollten, in der die Windung gewickelt wird. Achten Sie bei der Bestellung darauf, entweder LTL (Left Hand Wound) oder LTR (Right Hand Wound) für die gewünschte Anwendung zu wählen.

    direction

Toleranzen für den Außendurchmesser (OD) von Torsionsfedern

Imperial/Zoll

.093” bis .125” ± .004”
.126” bis .200” ± .005”
.201” bis .300” ± .007”
.301” bis .410” ± .010”
.411” bis .500” ± .013”
.501” bis .700” ± .015”
.701” bis .875” ± .020”
.876” bis 1.125” ± .025”
1.126” bis 1.218” ± .030”
1.219” bis 1.250” ± .035”
1.251" bis 1.360" ± .040"
1.361" bis 1.520" ± .045"
1.521" bis 1.750" ± .050"
1.751" bis 2.000" ± .055"
Über 2.000" ± .060"

Metrisch

2.36mm bis 3.17mm ± .10mm
3.18mm bis 5.08mm ± .13mm
5.09mm bis 7.62mm ± .18mm
7.63mm bis 10.41mm ± .26mm
10.42mm bis 12.70mm ± .33mm
12.71mm bis 17.78mm ± .38mm
17.79mm bis 22.23mm ± .51mm
22.24mm bis 28.58mm ± .64mm
28.59mm bis 30.94mm ± .76mm
30.95mm bis 31.75mm ± .89mm
31.76mm bis 34.54mm ± 1.02mm
34.55mm bis 38.60mm ± 1.14mm
38.61mm bis 44.45mm ± 1.27mm
44.46mm bis 50.80mm ± 1.40mm
Über 50.80 mm ± 1.52mm

Drehmomente: ± 10 %
Toleranzen für die freie Position:
Von 3 bis 10 Gesamtwindungen (einschl.) ± 10°
Von 11 bis 20 Gesamtwindungen (einschl.) ± 15°

Technische Hinweise und Toleranzen für REDUX-Wellenfedern ab Lager

Allgemeine Hinweise

  1. Die REDUX-Wellenfedern werden aus dem Werkstoff 17-7PH Edelstahl hergestellt

  2. Die maximale Betriebstemperatur beträgt 650 Grad F

  3. Die Nennlast ist die ungefähre Kraft auf der Arbeitshöhe. Bitte beachten Sie, dass die Federn nachgeben können, wenn sie unterhalb der Arbeitshöhe zusammengedrückt werden.

  4. Die Anzahl der Windungen umfasst eine Endloswindung; es gibt keine Schweiß- oder Klebestellen zwischen den Wellen.

  5. Die Endwindungen sind regelmäßig und wellenförmig. Flache und wellenförmige Enden können als Sonderbestellung angeboten werden.

REDUX-Wellenfeder Toleranzen

Rate: ± 25%

Der Außendurchmesser und der Innendurchmesser sind nur Richtwerte. REDUX-Wellenfedern werden für den Betrieb mit dem angegebenen Lochdurchmesser und Stangendurchmesser hergestellt.

Warum Lee Spring Wählen?

auswahl

25,000 standardartikel
auf lager und versandbereit

 

Auswahl

Kostenloser Versand 

auf Standardfedern innerhalb der Europäischen Union

Kostenlose Beschichtung

aller Standardfedern aus Federstahl

Kostenloser Schliff

bei allen Standarddruckfedern

ab lager

Auf Lager, sofort versandbereit

 

Ab Lager

Erstklassige technische Unterstützung

bei Standard- und Sonderfedern

Konformitä Tsbescheinigungen 

bei Standard- und Sonderfedern

Garantierte RoHS- und REACH-Konformität 

bei Standardfedern

beratung

Engineering und 
Kundendienst stehen bereit um 
zu helfen.

 

Beratung

Persönliche Kundendienstunterstützung

an allen Standorten

Verbesserter CAD Download

für Standardfedern

Globale Flexibilität 

ermöglicht Lee Spring, Lösungen zu finden
die Ihren Anforderungen entsprechen.
Egal wohin in der Welt Ihr Unternehmen Sie führt.